Rent-a-Scientist: Wissenschaft macht Schule

KielRegion 12. Oktober 2022. Auch in diesem Jahr hieß es kurz vor den Herbstferien für die Schulen der Region wieder: Rent-a-Scientist! In der Woche vom 26. bis 30. September verließen knapp 100 Wissenschaftler:innen ihre Labore und Hörsäle, um die Schulklassen der Region zu besuchen und aus ihrer Forschung zu berichten.

Das gemeinsame Schulprogramm aller wissenschaftlichen Einrichtungen der KielRegion ging dieses Jahr schon zum dritten Mal an den Start. Das Programm war vielfältig und hielt von Themen wie „Wem gehört eigentlich das Meer?“ bis hin zu „Verhalten von Kühen: Wie Kühe ticken“ für alle Fächer und Altersstufen eine spannende Themenauswahl bereit. Insgesamt 290 Schulklassen aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde, dem Kreis Plön sowie der Landeshauptstadt Kiel bewarben sich auf 87 Angebote.

„Wir freuen uns, dass wir mit dem Projekt die Vielfalt von Wissenschaft und Forschung für Schülerinnen und Schüler erlebbar und greifbar machen können und es ist toll zu sehen, mit welcher Begeisterungsfähigkeit die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler den Schulklassen begegnen“, so Ulrike Schrabback, Geschäftsführerin der KielRegion GmbH: „Für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist Rent-a-Scientist eine gute Möglichkeit, ihre Forschung mal einer völlig anderen Zielgruppe zu präsentieren. Aus den Rückmeldungen wissen wir, dass besonders die Neugierde der Schüler:innen den Forscher:innen große Freude macht“.

Insgesamt 153 Schulklassen in der gesamten KielRegion freuten sich über Besuch aus den Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen. Etwa 25 Schulklassen, die im ersten Anlauf kein Glück hatten, bekommen nun im Nachgang des Projekts noch die Chance, eine:n Wissenschaftler:in in ihren Unterricht einzuladen. So konnten über 4.000 Schüler:innen der KielRegion von Rent-a-Scientist profitieren.

Das Projekt wurde von der Joachim Herz Stiftung unterstützt und reiht sich ein in eine Vielzahl spannender Veranstaltungen, die im Rahmen des Festivals der Wissenschaft in der KielRegion stattfanden. Dank des großen Erfolgs und der bereits zugesagten Förderung können sich die Schulen der KielRegion schon jetzt freuen, dass Rent-a-Scientist auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird.

Hintergrundinfo Festival der Wissenschaft: Paris, Madrid, KielRegion: Das Festival der Wissenschaft in der KielRegion steht im Kontext der „European Researchers‘ Night“, einer bereits seit 2005 europaweit ausgerichteten Wissenschaftsveranstaltung. Jeweils am letzten Freitag im September laden Wissenschaftler:innen zum Forschen, Experimentieren und Entdecken ein. Die Nacht der Wissenschaft in der KielRegion war mit jährlich jeweils weit über 10.000 Besucher:innen regelmäßig ein voller Erfolg. Die Europäische Nacht der Wissenschaft trägt dazu bei, dass die Menschen, die Wirtschaft und die Wissenschaft in der Region einander besser kennen und schätzen lernen. Deshalb gibt es Veranstaltungen für Kinder ab dem Kindergartenalter, für Schüler:innen, Studierende und alle, die sich für Wissenschaft interessieren. Besucher:innen können Forscher:innen aus ihrer Region treffen, erhalten Einblicke in deren Leben und Arbeiten und erfahren mehr über die Bedeutung der Forschung für unser direktes Lebensumfeld. Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen erhalten Sie unter www.festival-der-wissenschaft-kielregion.de