Baustein N Car- und BikeSharing

Die Vorteile, die sich aus dem Teilen von Autos und Fahrrädern ergeben, sind offensichtlich: Sharing ermöglicht Mobilität mit insgesamt weniger Fahrzeugen, eine flexiblere Verkehrsmittelnutzung sowie die Reduzierung der für das Parken genutzten Flächen. Kosten für die Vorhaltung von eigenen (zusätzlichen) Fahrzeugen entfallen, ebenso die Parkplatzsuche. Instandhaltung, Reinigung und Reparaturen der Fahrzeuge werden übernommen.

In der KielRegion bietet StattAuto in verschiedenen Städten ein Car-Sharing an. Andernorts gibt es „Dorfautos“ oder „Dörpsmobile“ überwiegend durch eigens gegründete Vereine betrieben.

Das Regionale Mobilitätsmanagement der KielRegion begleitet interessierte Kommunen beim Aufbau eines passenden Angebots und entwickelt gemeinsam mit den Kommunen langfristig praktikable und an die örtlichen Gegebenheiten angepasste Betreibermodelle.

Die SprottenFlotte ist das BikeSharing-System in der KielRegion. An zahlreichen Stationen in vielen Gemeinden kann ein Rad ganz einfach via App oder Telefon ausgeliehen und (auch an einer anderen Station) zurückgegeben werden. Bei Nutzung des ÖPNV ist Frau oder Mann mit dem Rad auch am Zielort flexibel mobil. Das Angebot der SprottenFlotte wird auf weitere Städte und Gemeinden ausgeweitet. Die Flotte umfasst neben konventionellen Fahrrädern mittlerweile auch Lastenräder.

Der wirtschaftlichen Betrieb eines Car oder Bike-Sharing-Angebotes benötigt eine Nachfrage, die ein einzelnes Wohn-oder Gewerbegebiet selten allein erzeugt. Daher gilt es, die Nachfrage aus benachbarten Bestandsgebieten in die Überlegungen mit einzubeziehen. Je mehr Menschen in den Bestandsgebieten um ein neues Wohn- oder Gewerbegebiet herum wohnen und arbeiten, desto wahrscheinlicher wird ein wirtschaftlicher Betrieb. Integrierte Lagen sind daher besonders vorteilhaft für die Schaffung von Angeboten des Car- oder BikeSharings.

Ansprechpartner

Kontakt

Henning Bergmann

Neufeldtstraße 6
24118 Kiel

Benno Hilwerling

Neufeldtstraße 6
24118 Kiel


Car- und BikeSharing

Eine Übersicht regionaler Angebote finden Sie hier

Informationen zu StattAuto stehen Ihnen hier zur Verfügung und Auskünfte zu Dörpsmobil SH erhalten Sie hier