Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität

In dem Projekt "Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität" arbeitet das Regionale Mobilitätsmanagement der KielRegion GmbH gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) daran, nachhaltige Mobilität zu begünstigen. Der Fokus liegt darauf, am Wohnstandort Verkehrsmittel zu fördern, die sich im Gebrauch als klimaverträglicher und für die Nutzer/-innen auch als praktischer erweisen als die Nutzung des eigenen PKWs. Demnach soll Bewohner/-innen eine bequeme Verwendung von öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrrädern, Sharing-Angeboten und vielem mehr ermöglicht werden, wodurch die Entscheidung für den eigenen PKW verhindert wird. Um eine entspannte Nutzung eben dieser Verkehrsmittel zu gewährleisten, ist das Ziel, infrastrukturelle Vorraussetzungen zu verbessern.

Das Regionale Mobilitätsmanagement stellt einen Regionalkoordinator der Projektregion dar, was bedeutet, dass wir Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und die Netzwerkbildung fördern. Darüber hinaus vermitteln wir Beratungen, planen lokale und regionale Aktivitäten und führen diese durch oder unterstützen Aktivitäten Dritter.

Ansprechpartner

Kontakt

Martin Kliesow

Neufeldtstraße 6
24118 Kiel


Weitere Auskünfte

Weitere Informationen zu dem Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) erhalten Sie hier