Radverkehr in der KielRegion

Radfahren ist klimafreundlich, gesundheitsfördernd und hat großes Potenzial, durch elektromobile Unterstützung − auch für längere Wege. Eine interkommunale Radverkehrsförderung steigert den Radverkehr in der KielRegion.

Lückenschluss – Qualitätsstandards für den Radverkehr

In der KielRegion besteht ein Radverkehrsnetz aus touristischen Radfernwegen und lokalen Radwegen für den Alltagsradverkehr. Um das Fahrradfahren im Alltag attraktiver zu gestalten, haben wir im Masterplan Mobilität Korridore für ein regionales Radverkehrsnetz entwickelt und bedeutende Verbindungen zusammengefasst.

Ziel ist es, den Radverkehr durch Qualitätsstandards zu stärken und den Radverkehrsanteil in der KielRegion insbesondere auf interkommunalen Verbindungen zu erhöhen. Hierzu werden Planungsgrundlagen und Bewertungsraster entwickelt, welche es ermöglichen, Verbindungen für zukünftige Streckenplanungen zu bewerten und auszuwählen. Zusätzlich soll eine Kostenschätzung für zukünftige Radwegeprojekte ermöglicht werden.

Als exemplarische Anwendung wird die Streckenführung der Verbindung Plön – Preetz – Schwentinental – Raisdorf – Kiel analysiert. Dazu erstellt die KielRegion ein Konzept, welches die Korridore aus der Regionalen Radstrategie in die konkreten Streckenführungen überträgt. Durch die bauliche Umsetzung entstehen attraktive Radrouten für „gesunde Arbeitswege“ und landschaftlich reizvolle Freizeit- und Tourismuswege in Ergänzung des landesweiten Radverkehrsnetzes. Das Regionale Radverkehrsnetz wird aufbauend auf den bestehenden Radwegweisungen durch eine einheitliche regionale Beschilderung transparent gemacht.

Radrouten – Kiel und die Region erkunden

Küsten, Strände, Seen mit Badestellen, stille Wälder und weite Landschaften − die Natur der KielRegion ist vielfältig und hat für jede/-n etwas zu bieten. Auch die Freizeitangebote lassen keine Wünsche offen. Egal ob Museumsliebhaber oder Familie − hier kommen alle auf ihre Kosten. Warum also nicht eins mit dem anderen kombinieren? Dafür gibt es die Radrouten in der KielRegion.

Die Radrouten führen an den verschiedenen naturräumlichen und kulturellen Highlights entlang. Durch die Kombination aus körperlicher Aktivität und kultureller Unterhaltung ist dies ein tolles Angebot für Einheimische und Touristen. Aktuell gibt es zwei Radrouten − die Westensee-Tour sowie eine Tour von der Eckernförder Bucht über den Dänischen Wohld.

Alle Touren sind Rundwege, die Sie in einzelnen Etappen mit Übernachtung oder aber Teilabschnitte mit dem ÖPNV zurücklegen können. Aufgrund der Länge der Strecken sind die Touren auch für E-Bikes geeignet. Für die Radrouten gibt es Flyer und GPX-Tracks − einer Radtour steht also nichts mehr im Weg.

Weitere Informationen zu den Routen finden Sie hier.

Oder Sie nutzen die Flyer zu den Radrouten.

Ansprechpartnerin

Henning Bergmann

Neufeldtstraße 6
24118 Kiel