Radtour Ostseeküste Ostseeküste - Holsteinische Schweiz

Entlang der Ostsee

Die Radtour Ostseeküste - Holsteinische Schweiz ist eine zweitägige Radtour und besonders für die Nutzung von Pedelecs geeignet. Der Start dieser Radtour ist in Kiel und führt in den Naturpark Holsteinische Schweiz über Plön und Lütjenburg zur Ostseeküste. Entlang der Kieler Förde geht es wieder zurück nach Kiel. Ein besonderes Naturerlebnis dieser Radtour ist die Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz rund um die Stadt Plön mit ihrem imposanten Schloss.

Wenn Sie hier etwas mehr Zeit einplanen, dann nutzen Sie die Gelegenheit für eine Seenrundfahrt. Mit seinen bewaldeten Ufern und über 30 Inseln gehört der Plöner See zu den landschaftlich schönsten in Deutschland. Kulturelle Besonderheiten sind die Museen in Lütjenburg und die Geschäfte und Galerien auf Gut Panker. Die einzigartige Kombination aus Kunst, Kultur und Genuss in ländlich kultivierter Umgebung wird Sie begeistern. Lohnenswert ist auch ein Blick vom 1841 erbauten neugotischen Backsteinturm, dem Hessenstein.

Bei klarem Wetter sind vom Turm aus die Kräne der Kieler Werft, die Insel Fehmarn und sogar die dänische Küste zu erkennen. Weiter entlang der Küste bieten sich Ihnen eine Vielzahl an Bademöglichkeiten.

GPX Track zum Download

Hier finden Sie den GPX-Track zu der Radtour Ostseeküste - Holsteinische Schweiz.

Flyer zum Download

Touren-Steckbrief

  • Entfernung: 119 km
  • Dauer: 8-9 Stunden
  • Durchschnittsgeschwindigkeit: ca. 15 km/h
  • Anstieg/Gefälle insgesamt: 498 m