Förderung von Ladeinfrastruktur

Sie möchten vor Ihrem Dörpshus oder auf dem Marktplatz eine öffentliche Ladesäule für E-Autos errichten? Der aktuelle Förderaufruf zur Errichtung von Ladeinfrastruktur ist veröffentlicht. Bis zum 17. Juni 2020 können Sie Förderanträge einreichen.

Das BMVI fördert die Errichtung von bis zu 7.000 Normal- und 3.000 Schnellladepunkten deutschlandweit. Grundlage ist dabei die Förderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Für Rückfragen steht Ihnen das Regionale Mobilitätsmanagement der KielRegion gerne zur Verfügung.

Haben Sie Interesse an einem Onlineseminar zum Thema Elektromobilität? – Dann melden Sie sich unter mobil(at)kielregion.de an. Der genaue Termin folgt.