Zur Übersicht der Tipps

Aktionen gegen Alkohol, Drogen und Medikamente im Straßenverkehr

  • Moderatoreneinsätze
  • Veranstaltungen in Berufsbildungszentren, Fahrschulen und Bundeswehr.
  • Medienarbeit          

Motorisierte Verkehrsteilnehmer aller Altersgruppen sollen über Wirkungen und Auswirkungen von Alkohol, Drogen und Medikamenten sowie über rechtliche Konsequenzen aufgeklärt und so für regelkonformes Verhalten gewonnen werden.

Altersstufen: Alle

Angebotstyp: Aktionen & Wettbewerbe, Medien & Konzepte, Mobilitätsbildung & Verkehrserziehung

Verkehrsmittel: Rad, Roller und mit dem Auto

Kontakt: 

Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein e.V.

Steenbeker Weg 151

24106 Kiel

Telefon 0431 17333

info@lvw-sh.de