2006 entschied Patrizia L. sich bewusst gegen ihren türkisfarbenen Citroen, den sie "Frosch" nannte. Sie wollte nicht weiter die Umwelt verschmutzen und fährt nun seit 13 Jahren mit dem Rad und dem ÖPNV. Gerne nennen wir eine grüne flotte Sprotte nach ihrem damaligen Auto!

Impressionen