• Theoretische Schulung durch IQSH und Unfallkasse Nord
  • Ausstattung der Schulen mit jeweils einem Klassensatz Fahrrädern mit weißen Reifen für den Schonraum.
  • Medienarbeit

Grundschüler der 1. und 2. Klassen sollen in Grundübungen gem. MWV-Dokumentation an sicheres Radfahren herangeführt werden.

Im Vordergrund steht die Schulung der motorischen Fähigkeiten.

Angebotstyp: Mobilitätsbildung & Verkehrserziehung

Verkehrsmittel: Rad und Roller

Kontakt:

Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein e.V.

Steenbeker Weg 151

24106 Kiel

Telefon 0431 17333

info@lvw-sh.de