Zur Übersicht der Tipps

Künstlermuseum Heikendorf

Was haben Heinrich Blunck, Georg Burmester, Rudolph Behrend, Werner Lange, Oskar Droege und Karin Hertz gemeinsam? Sie gehörten alle zur Heikendorfer Künstlerkolonie. Seit dem Jahr 2000 findet man ihre Werke im restaurierten und umgebauten Wohnhaus des Künstlers Heinrich Blunck. Die Werke werden zusammen mit wechselnden Ausstellungen von vorwiegend europäischen Künstlern in Heikendorf auf rund 150 m² ausgestellt. Begeben Sie sich an einen Ort mit Geschichte und lassen Sie die Werke der Zeit des Impressionismus bis zum späten Expressionismus auf sich wirken.

Adresse

Künstlermuseum Heikendorf

Teichtor 9
24226 Heikendorf

www.kuenstlermuseumheikendorf.de

Impressionen