In der Kwilt-Factory wird so ziemlich alles gequiltet (gesteppt), was Inhaber Rüdiger Ahlers unter die Nadel des Gammill Optimum Quilters kommt. Neben der Verarbeitung klassischer Dekostoffe widmen sie sich seit Jahren auch dem Upcycling. So werden z.B. original Kaffeesäcke aus den kaffeeanbauenden Ländern dieser Welt zu stylischen Sitzhockern, Poufs und Kissen verarbeitet.
Das Innenleben der Produkte besteht aus Dinkelspelzen. Seit Anfang dieses Jahrs wird die Produktpalette durch digital bedruckte Stoffe ergänzt. Diese zeigen u.a. die Arbeiten der Kieler Malerin Cora Korte, Fotos vom Studio Kreativkommune, Kiel, und der Graffiti-Künstlerin CKone. Weitere Kooperationen werden folgen.

Adresse

Kwilt-Factory

Deichweg 20
24159 Kiel

www.kwilt-factory.com
Öffnungszeiten

Nur nach vorheriger Terminabsprache.

Impressionen