Die Polizei unterstützt die Schulen ab der vierten Klasse bei der Absicherung theoretischer Kenntnisse, wie Linksabbiegen, toter Winkel und Helm, der Kontrolle von Fahrrädern nach den Vorschriften der StVZO, dem Üben im öffentlichen Verkehrsraum und der Durchführung der praktischen Radfahrprüfung.

Angebotstyp: Mobilitätsbildung & Verkehrserziehung

Verkehrsmittel: Rad und Roller

Kontakt:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein

Mühlenweg 166, 24116 Kiel

Tel.: 0431-160-65555

kiel.lpa132@polizei.landsh.de