2019-87: Win-win oder Kompromiss? Verhandeln ist mehr als der Kampf ums Gewinnen

Wann?
Donnerstag, 13.06.2019
Wo genau?
Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume ,Flintbek
Kosten
100,00 €
Kategorie:
Bildung

Quelle : Ideefix, grafik, werbung, design, Aumühle

Langbeschreibung

Verhandlungen gehören für viele Expert*innen aus

Verwaltungen, Vereinen und Planungsbüros zum

Alltag: Immer wieder suchen sie mit Bürger*innen,

Stakeholder*innen und Investor*innen nach Ausgleich

oder Lösungen für unterschiedliche Interessen.

Auch mit und zwischen Behörden gilt es

Einigungen zu finden und sich abzustimmen. Das

ist nicht immer leicht, aber Verhandlungsgeschick

lässt sich ausbauen: Wie können Verhandlungen auf

eine gute Spur gebracht werden. Wie lassen sich die

Verhandlungsspielräume vergrößern? Welche Möglichkeiten

gibt es, wenn persönliche Betroffenheit

die Gespräche erschwert oder sich die Verhandlung

festfährt. Das Seminar bietet Anregungen, Austausch,

Methoden und Wissen für den Ausbau der

persönlichen Verhandlungskompetenz.

Leitung

Irmela Feige, Mediatorin, Moderatorin, Supervisorin, Hamburg

Kontakt

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Quelle

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek

Telefon: 04347 704-787

Fax: 04347 704-790

E-Mail: anmeldung(at)bnur.landsh.de
Web: www.schleswig-holstein.de

Zurück zur Auswahl

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional