WIRD VERSCHOBEN 2019-63: Tierhaltungskennzeichnung: Vorteil für wen?

Wann?
Dienstag, 16.04.2019
Uhrzeit:
halbtags
Wo genau?
Grüner Kamp 19-21 ,Rendsburg
Kosten
30,00 € , inklusive Verpflegungskosten
Kategorie:
Natur

Quelle : Stefan Polte, foto- und grafikdesign

Langbeschreibung

Wie werden unsere Nutztiere gehalten? Verbraucher*

innen möchten einen fairen Deal. Genießen

sie ein Stück Fleisch, soll das Tier dafür gut gelebt

haben. Die Kennzeichnung der Tierhaltungsform ist

daher auf der politischen Tagesordnung. Es ist ein

spannendes Projekt, denn damit erhalten Verbraucher*

innen die letztliche Entscheidungshoheit über

die Art der Tierhaltung zurück. Kann das funktionieren?

Dazu kommen Vertreter*innen der Wirtschaft,

aber auch des Verbraucher- und Tierschutzes

zu Wort.

Leitung

Dietrich Pritschau, Bauernverband Schleswig-Holstein e. V., Rendsburg

Kooperationspartner

Bauernverband Schleswig-Holstein e. V.

Kontakt

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Quelle

Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume

Hamburger Chaussee 25
24220 Flintbek

Telefon: 04347 704-787

Fax: 04347 704-790

E-Mail: anmeldung(at)bnur.landsh.de
Web: www.schleswig-holstein.de

Zurück zur Auswahl

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional